Gemäss der Schweizerischen Bundesverfassung und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes und der Kantone hat jede Person Anspruch auf den Schutz der Privatsphäre sowie auf den Schutz vor Missbrauch persönlicher Daten. All die generierten Daten werden daher streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte oder anderweitig weitergegeben.
Als Nutzer unserer Website www.wbz.ch und sämtliche Domänen sowie Bereichsseiten informieren wir Sie mit der Datenschutzerklärung darüber, welche Daten gespeichert und welchen Verwendungszweck sie haben.

Server-Logfiles

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als Server-Logfiles auf dem Server der Website ab. Dabei protokollieren wir folgende Daten: besuchte Website, Zeitpunkt des Zugriffs, Datenmenge, Quelle/Verweis, Browser, Betriebssystem und IP-Adresse.
Die Server-Logfiles speichern wir in unregelmässigen Abständen und werden anschliessend automatisch gelöscht. Die vorübergehende Speicherung hat mit Sicherheitsgründen zu tun und dient beispielsweise der Aufklärung von Missbrauchsfällen.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Dadurch erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und die Sicherheit der entsprechenden Website.
Auch auf unserer Website verwenden wir Cookies. Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Persönliche Daten und Angaben

Nehmen Sie beispielsweise eine unserer Dienstleistungen in Anspruch, kontaktieren uns via Kontaktformular, bestellen Informationsmaterial, abonnieren unseren Newsletter oder tätigen eine Spende, dann übermitteln Sie uns persönliche Daten. Diese Daten nutzen wir ausschliesslich, um Sie auch künftig über unsere Anliegen oder WBZ-Aktionen sowie -Projekten zu informieren.
Die Daten bleiben im WBZ und mögliche externe Partner sind ebenfalls ans Datenschutzgesetz gebunden. Zudem dürfen sie die Daten weder anderweitig nutzen noch weitergeben.
Ihre Daten werden laufend ergänzt und auf ihre Richtigkeit überprüft. Alle Publikationen oder Kommunikationsservices sowie Marketingaktionen können via info@wbz.ch oder per Telefon t +41 61 755 77 77 abbestellt oder die Zustellungshäufigkeit neu festgelegt werden.

Google Analytics und Google AdWords

Auf unserer Website setzen wir Google Analytics und Google AdWords ein. Dabei handelt es sich um eine Dienstleistung von Dritten – ein Webanalyse- sowie Marketingdienst der Google Inc. USA (hier geht es zur Datenschutzerklärung von Google). Mit diesen beiden Tools messen wir anonym die Nutzung der Website, werten die Daten aus und bewerben unsere Website mit gezielten Keywords.

Social Media/Plug-Ins

Wir sind auf Facebook Inc., Twitter Inc. sowie YouTube LLC vertreten und haben auf unserer Website von den jeweiligen Anbietern Plug-Ins integriert.
Erkennbar sind Plug-Ins respektive Einbindungen an den entsprechenden Logos oder Frames. Die Plug-Ins stellen direkte Verbindungen zwischen Ihrem Browser und den Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche die Plug-Ins an die entsprechenden Social Media-Server übermitteln.
Die Plug-Ins informieren die Anbieter darüber, dass Sie diese Website als Nutzer besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs in Ihrem Social Media-Profil eingeloggt, kann Ihr Besuch Ihrem Profil zugeordnet werden. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der erhobenen und übermittelten Daten durch die Social-Media-Anbieter. Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang erhoben werden, genutzt und verarbeitet sowie welche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie bei den jeweiligen Social Media-Anbietern nachlesen.

Verknüpfung mit anderen Websites

Durch Verlinkungen ist es möglich, auf andere Websites oder Systeme zu gelangen. Für die Datenbearbeitung dieser Drittseiten respektive Systeme haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung.

E-Newsletter

Den Newsletter verschicken wir an unsere Spenderinnen, Spender, Kunden, Partner und Interessenten, welche ihn abonniert haben oder aufgrund einer gezielten Werbeaktion erhalten. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Jeder Newsletter enthält einen gut sichtbaren Link oder einen Hinweis, mit dem sich die Nutzer jederzeit abmelden können. Nach Ihrer Abmeldung erlischt die Einwilligung in den Newsletterversand. Der Newsletterversand erfolgt über CleverReach.

reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Website, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Online-Spenden

Mit einer Online-Spende über unsere Website übertragen Sie persönliche Angaben ans WBZ. Mit dem Onli-ne Fundraising Tool RaiseNow, den Finanzdienstleistern PostFinance, swisscard, Datatrans und Six Payment Services sowie der Fundraising-Datenbank «OpenHearts» stellen wir eine professionelle Spendenabwicklung sicher.

Aufbewahrung und Sicherung der Daten

Wir schützen Ihre Daten mit angemessenen, organisatorischen Vorsichtsmassnahmen und entsprechenden Technologien. Ihre Daten archivieren wir so lange wie gesetzliche vorgeschrieben, vertraglich geregelt und/oder für den erforderlichen Zweck.
Zahlungs- und Zugangsinformationen sollten Sie stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Änderungen

Die Datenschutzerklärung können wir jederzeit ohne Vorankündigung anpassen und es gilt jeweils die aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden wir Sie über Änderungen auf geeignete Weise informieren.

Haben Sie Fragen?

Jederzeit geben wir Ihnen über Ihre gespeicherten Daten Auskunft und passen sie nach Ihren Wünschen an. Wenden Sie sich per E-Mail an info@wbz.ch.

KONTAKT

Kommunikation/Fundraising
t +41 61 755 71 04
f +41 61 755 71 68
info@wbz.ch