| Architekten | Bauherrschaft | Milestones |

Weiterbauen - die Chance "Neubau 2020" anpacken.

Beengende und verwinkelte Bauweise

Kleine Zimmer, keine eigene Toilette, eine beengende und verwinkelte Bauweise, ein mangelndes Raumangebot sowie veraltete sanitäre Anlagen sind die auffälligsten Mängel. Der Grundriss und die Infrastruktur erschweren den Alltag für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie für die Pflege- und Betreuungsmitarbeitenden.


Die Zürcher Arbeitsgemeinschaft Joos Mathys Schmid Schärer ging als Siegerin aus dem anonymen Architekturwettbewerb mit mehr als siebzig teilnehmenden Teams hervor. Sie überzeugten mit einer einfachen Strategie - alle Anforderungen konzentrieren sich auf ein einziges mehrstöckiges Gebäude, welches mit einem der bestehenden Gebäuden gelungen verknüpft wird.

Weiterbauen mit einem klaren Ziel

  • in unmittelbarer Nachbarschaft
  • hohe Anforderungen überzeugend gelöst
  • ökologisch und finanziell wirtschaftlich
  • eingebunden in gesellschaftliche und gesetzliche Entwicklungen
  • Verschmelzung zweier Gebäude
  • einfaches Konzept

Das Raumprogramm in Zahlen

18 Heimplätze, 12 Wohnungen, 6 Räume für Intensiv-Settings, 87 Arbeitsplätze, 1 Annahmeraum Flohmarkt, 1 Archivraum, 1 Atelier, 4 Aufenthaltsräume, 3 Ausgüsse, 4 Behandlungsräume, 2 Besprechungsräume, 2 Brücken, 1 Druckerraum, 2 Etagenbäder, 2 Garderoben, 2 Gemeinschaftsräume, 2 Geräteräume, 12 Kellerräume, 1 Kraftraum, 1 Küche Wohngruppe, 6 Lagerräume, 3 Lagerräume Flohmarkt, 3 Materialräume, 2 Mehrzweckräume, 1 Nachtwache, 5 Putzräume, 1 Recyclingraum, 11 Reserveräume, 5 Parkplätze für Rollstühle, 4 Ruheräume, 1 Seminarraum, 1 Serverraum, 2 Sitzungszimmer, 1 Stationszimmer, 4 Technikräume, 1 Teilhaberaum, 1 Verkaufsladen, 1 Wandelhalle, 1 Waschsalon, 29 WC, 2 Wellnessräume, 2 Werkräume, 1 Wickelraum und 4 Wintergärten.

zurück zu Neubau 2020

KONTAKT

Stephan Zahn
Direktor
t +41 61 755 71 05
f +41 61 755 71 00
stephan.zahn@wbz.ch


Olivia Altenhoff
Projektleiterin Fundraising Bau
t +41 61 755 71 30
f +41 61 755 71 00
olivia.altenhoff@wbz.ch