| Arbeitsplatz | Tagesstruktur | Beschäftigung |

Inhalt und Leistungsgerechter Lohn

Rund 120 Menschen mit einer Behinderung arbeiten im Grafischen Service-Zentrum, in der Elektronischen Datenverarbeitung, in der Treu­hand, in der Beschäftigung (kreativAtelier, Computergruppe und Wirktreff), in der Infrastruktur, in der Information Technology/Support oder in der Verwal­tung. Die Löhne in der begleiteten Arbeit richten sich nach dem Lohnsystem des Kantons Basel-Land­schaft und dem persönli­chen Leistungsvermögen. Dieses Leistungs­lohn­system ist ein „Herzstück“ der WBZ-Philosophie, denn eine reale Bezah­lung für eine reale Leistung wirkt sehr direkt auf das Selbst­wertgefühl ein.

Wir stimmen die Arbeitsinhalte, das Arbeitsvolumen und auch die behinder­tengerechte Ausstattung des Arbeitsplatzes auf unsere Mitarbeitenden ab. Ihre berufliche Erfah­rung, ihre Fähigkeiten und das Leistungsvermögen wer­den individuell gefördert. Wenn Veränderungen im Leistungsvermögen ein­tre­ten, lässt sich innerhalb des WBZ auch eine neue Regelung des Arbeits­einsatzes finden.

Insgesamt zählen wir rund 300 Mitarbeitende. Damit gehören wir zu den grössten Arbeitgebern in Reinach.

zurück zu Leistungen

KONTAKT

Stephan Zahn
Direktor, Bereichsleiter Arbeit
t +41 61 755 71 05
f +41 61 755 71 00
stephan.zahn@wbz.ch